Hühnerrassen

Wir wählen eine Hühnerrasse, die sich für die langsame Mast besonders gut eignet. Werden die Hühner wie bei uns in kleinen Gruppen und im Freiland gehalten, sorgt ihre ausgeprägte Agilität für ein gesundes und langsames Wachstum. Das Muskelfleisch wächst dann sehr feinfaserig und hat einen hohen Anteil intramuskulären Fetts. Das bedeutet saftiges Fleisch und macht den besonders guten Geschmack unserer Weidehühner aus.