Bresse Gauloise

34,90

  • Schlachtgewicht: 1,2 – 1,6 kg
  • Nettopreis: 31,53 € (zzgl. Versandkosten und MwSt. von 10,7 %)
  • bis Sonntag, 16 Uhr bestellt und am Mittwoch darauf geliefert
Kategorie:

Wer sich von dem Einstiegs-Star noch ein bisschen weiter nach oben in der Hühner-Qualitäts-Klaviatur bewegen möchte, ist mit unseren Bresse Gauloise Rassetieren ausgezeichnet bedient. Karmesinroter Kamm, weißes Federkleid, und blaugraue Füße – in dieser Rasse steckt jahrhundertelange Zuchtarbeit von kleinbäuerlichen Betrieben in der Bresse. Wir brüten diese Tiere in unseren hofeigenen Brutschränken aus. Sie verbringen also ihr vollständiges Leben von 16 – 20 Wochen bei uns auf dem Hof. Schlupf, Kükenstall, Freiland, Schlachtung – alles im Radius von weniger als 300 Metern. Etwas anspruchsvoller in der Aufzucht und nicht so frohwüchsig wie die Weidehühner, haben diese Tiere kulinarisch allerdings noch mehr auf dem Kasten als ebenjene. Durch das langsamere Wachstum ist das Fleisch nochmal charakter- und entsprechend geschmackvoller. Die Hennen neigen im Alter zur Verfettung (Achtung – Geschmacksexplosion!). Die Schlachtkörper sind etwas kleiner, weniger vollfleischig und der Brustfleischanteil geringer als bei den Weidehühnern. Diese Tiere fordern die Fähigkeiten des Kochs oder der Köchin also durchaus heraus. Spitzenköche wie Thomas Imbusch (100/200, Hamburg) oder Micha Schäfer (Nobelhart & Schmutzig) setzen mittlerweile nur noch auf diese Tiere von uns, da ihnen der geschmackliche Vorteil wichtiger ist als die Menge an verwertbarem Fleisch am Tier.

Wir versenden nur frische Ware und schlachten einmal pro Woche die Anzahl der Tiere, die durch unseren Kundinnen und Kunden vorbestellt werden. Bei Bestelleingang bis sonntags 16:00 Uhr werden Eure Hühner am Sonntagabend im Stall eingesammelt und am Montag früh geschlachtet. Bis zum Folgetag (Dienstag) kühlen wir die Schlachtkörper auf +2 Grad Celsius durch, um sie am selben Tag zu vakuumieren und zu versenden. Im Overnight Express Versand mit UPS treffen sie dann mittwochs bei Euch ein.

Nach oben